Karneval 2017

Auch in diesem Jahr haben wieder alle Kinder beider Standorte zusammen Karneval gefeiert.

An Weiberfastnacht kamen die Kinder aus Herchen mit dem Bus nach Dattenfeld. Jede Klasse aus Dattenfeld hatte in ihrem Klassenraum ein Frühstück vorbereitet und die Kinder ließen sich gemeinsam die Leckereien schmecken. Die bunt verkleideten Kinder feierten danach ausgelassen im Forum. Einige Klassen hatten Tänze und Lieder vorbereitet, die Klassen 1/2 führten sogar spontan ihr “Aufräumlied” vor. Die Moderation wurde von Kindern der Klasse 3a gekonnt und souverän durchgeführt. Die Windecker Tanzgarden zeigten akrobatische und flotte Tänze. Höhepunkt der Feier war der Einzug des Kinderprinzenpaares Julius und Lisa mit Gefolge.

„Am Donnerstag, den 23. Februar war Karneval in unserem Forum. Auch die Herchener Kinder waren bei uns in der Dattenfelder Schule. Manche von unseren Schulkindern waren sogar in Tanzgruppen; wie ich. Ich war bei den Höppemötzjer.“
von Leonard, Klasse 2
 
„Ich bin im Forum aufgetreten mit meiner Tanzgruppe, den „Konfettis“. Am Dienstag bin ich mit denen als Fußgruppe gegangen und habe viel Süßes geschmissen.“
von Sophia, Klasse 2
 
„Im Forum hat mir am besten das Lied „Mein Dackel Waldemar und ich“ gefallen. Ich bin mit meiner Klasse und dem „Aufräumlied“ aufgetreten. Im Dattenfelder Zug waren wir als Märchenfiguren verkleidet. Ich war als Prinzessin verkleidet. Am Ende sind viele Leute nach Hause gegangen, wegen dem Regen.“
von Lucy, Klasse 1
 
Wir sind so wie immer in die Schule gegangen. Nur dieses Mal waren wir ohne Lernsachen – ja – weil wir Karneval hatten. Wir warteten zuerst auf die Herchener Schüler und endlich kamen sie. Ich war froh, dass wir nur 5 Minuten warten mussten. Als Erstes haben wir in unseren Klassen gefrühstückt und danach eine Polonaise durch die Schule getanzt. Alle haben mitgemacht. Nachdem alle im Forum einen Platz gefunden hatten, ging es los: Moderatoren waren Clara, Christian, Elina, Jan, Jasmin, Alina, Alicia und ich. Anschließend haben Evelyn und Isabelle und Lena den „Dackel Waldemar“ erklärt. Als Elina und ich dran waren, haben wir die Tanzgruppe „Knubbel 1“ angesagt. Nach dem Auftritt haben wir uns bedankt. Dann mussten wir uns leider von den Herchenern verabschieden. Vorher haben wir aber noch „Echte Fründe ston zusamme“ gesungen.
von Finn, Klasse 3a
 
An einem  schönen Weiberfastnachts Morgen  warteten die Schüler der Dattenfelder Schule  auf die Kinder der Herchener  Schule.  Dann  haben wir zusammen gefrühstückt. Jedes  Kind aus der Klasse 3a hatte was mitgebracht. Nach dem  Frühstück gingen wir in das Forum.  Im Forum wurden uns viele Auftritte vorgestellt. Das Kinderprinzenpaar ist auch aufgetreten. Das waren Prinz Julius der  1. und Prinzessin Lisa die 1. Tanzgruppen sind auch aufgetreten, so wie zum Beispiel die Lollipops, Knubbel 1 und andere. Es hat mit gut gefallen.
von Tim, Klasse 3a

Am Veilchendienstag zum Dattenfelder Karnevalszug haben sich alle Kinder und Lehrer der Verbundschule zum Thema “Märchen“ verkleidet. Die Taschen voller Kamelle und mit guter Laune ging es los. Ruck-Zuck waren die Vorräte unters Volk gebracht. Wie gut, dass die Fördervereine auf halbem Wege für Nachschub sorgten. Leider wurde es zur Hälfte des Zugs sehr nass, doch der Regen konnte den Jecken nicht den Spaß verderben. Für das tolle Kinderprinzenpaar Julius und Lisa war dieser Tag der krönende Abschluß ihrer Karnevalssession.

„Am Dienstag, den 28. Februar war unser Zug durch Dattenfeld. Die Hälfte vom Zug war schönes Wetter und dann hat es heftig geregnet. Ich musste meinen Regenumhang anziehen, damit mein Tanzrock nicht nass wurde.“ 
von Kira, Klasse 2
 
Am Dienstag, den 28.2.2017 kamen die Kinder der Herchener Schule zu der Dattenfelder Schule. Es gibt am Veilchendienstag immer einen großen Karnevalszug, bei dem die Kinder der Herchener  und Dattenfelder Schule mitgehen. Ich bin da schon dreimal mitgegangen. Das dritte Mal war dieses  Jahr. Und dieses Jahr hat es geregnet, so  wie jedes  Jahr. Aber  trotzdem war es cool. Ich hatte meine Tüte nur zwei Mal leer. Als meine Oma, Schwester und  Mama da standen, konnte ich Nichts werfen,  weil ich da gerade den Kinderwagen geschoben  habe, in dem unsere Kamelle drin waren. Oh und bevor ich es vergesse meine Mama, Oma und Schwester standen an zwei  Stellen  und die leckersten Sachen habe ich erst geschmissen, als ich meine Oma, Schwester und Mama gesehen  habe. Am Leckersten fand ich Maoam und die Chips.
von Tim, Klasse 3a
 
An einem Dienstag nach Rosenmontag findet in Dattenfeld immer ein Karnevlasumzug statt. Unsere Schule nimmt auch immer teil. Dieses Jahr war das Thema „Die Schule tanzt im Märchentraum“. Eine Weile nachdem wir Konfetti geschmissen hatten, fing es an zu regnen. Erst ein wenig und dann in Strömen. Alle waren pitsche patsche nass. Aber trotzdem hatten alle Spaß. Prinzessin Lisa, die 1. und Prinz Julius, der 1. waren auch dabei. Sie standen auf dem größten Wagen. Viele Kinder waren glücklich und hatten trotz dem vielen Regen viel Spaß.
von Elina, Klasse 3a