Schulordnung/Regelungen

I. Ich verhalte mich fair und friedlich

Dazu gehört zum Beispiel:

Ich verletze niemanden, weder mit Worten, noch mit Taten.

II. Ich helfe dabei, dass die Schule und die Schulumgebung sauber und ordentlich bleiben

Dazu gehört zum Beispiel:

Ich hänge meine Jacke und meinen Turnbeutel ordentlich an meinen Haken.

Schuhe und Pantoffeln  stehen ordentlich im Regal.

Ich trage Hausschuhe im Schulgebäude.

In der Hofpause trage ich Straßenschuhe.

Ich werfe Müll in den Mülleimer.

III. Ich nehme Rücksicht auf andere und helfe.

Dazu gehört zum Beispiel:

Ich verhalte mich auf der Treppe und in den Fluren ruhig.

Ich gehe langsam auf den Fluren und in meinem Klassenraum.

Ich spiele und arbeite, ohne andere zu stören, sie zu behindern, zu ärgern oder zu verletzen.

Ich bin pünktlich zu Beginn der Stunde in meinem Klassenraum.

IV. Ich bin freundlich und verhalte mich respektvoll.

Dazu gehört zum Beispiel:

Ich akzeptiere ein Nein oder Stopp und fasse niemanden an, wenn er es nicht mag.

V. Ich gehe sorgsam mit allen Sachen um.

Dazu gehört zum Beispiel:

Ich gehe nicht ohne Erlaubnis an die Sachen von anderen.

Ich mache Sachen, die mir oder anderen gehören nicht kaputt.

Spielgeräte bringe ich an ihren Platz zurück, wenn ich sie nicht mehr brauche.

Wenn etwas kaputt geht, sage ich Bescheid.

VI. Ich halte mich nur in erlaubten Bereichen auf.

Dazu gehört zum Beispiel:

Ich bleibe auf dem Schulgelände.

In den Pausen bin ich entweder auf dem Schulhof oder in der Bücherei.