Entstehungsgeschichte

Ab Ende des 19. Jahrhunderts wurden in Dattenfeld und den umliegenden Ortschaften neue Schulen gebaut.

alte-schule-dattenfeld

alte-schule-altwindeck

 

 

 

 

alte-schule-hoppengarten alte-schule-rossel

 

 

 

 

alte-schule-dreisel

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund des schlechten baulichen Zustands der Dattenfelder Schule Mitte des 20. Jahrhunderts wurde am 06.02.1958 der Neubau einer Volksschule durch den Gemeinderat Dattenfeld beschlossen. Im Jahr 1960 wurden drei Klassen und die Turnhalle fertiggestellt, ein zweiter Bauabschnitt folgte im Jahr 1962 mit drei weiteren Klassen.

Anfang der 70er Jahre wurden dann die ehemaligen Schulen in Hoppengarten, Rossel, Dreisel und Altwindeck geschlossen und in die Schule Dattenfeld integriert.

50-jahre-ggs-dattenfeldIm Jahr 2010 fand die 50-Jahr-Feier der Grundschule Dattenfeld mit vielen Aktionen und einer Festwoche statt. Die Schule erhält in diesem Rahmen den Namen Ernst-Moritz-Roth-Schule. Informationen zum Namensgeber können Sie in einer speziellen Rubrik nachlesen.