Termine

Vorhang auf – Manege frei! 

Dattenfelder und Herchener Grundschüler schnuppern Zirkusluft

Welches Kind hat nicht schon mal davon geträumt, einmal als Clown in der Manege zu stehen und das Publikum zum Lachen zu bringen? Knifflige Zaubertricks vorzuführen, dass allen vor Staunen der Mund offen stehen bleibt? Oder wie ein Akrobat auf einem Einrad zu fahren? Die 190 Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Dattenfeld/Herchen haben jetzt die einmalige Gelegenheit dazu. In einem einwöchigen Zirkusprojekt werden sie von Profis des „Circus Soluna” zu echten Artisten ausgebildet!

 Zirkus Soluna2

Und das Beste: Wir alle können sie im Anschluss bei den Vorstellungen bewundern – im richtigen Zirkuszelt auf dem Dattenfelder Schulhof!

Die Spannung steigt. Denn bald ist es soweit: Vom 27. Juni bis zum 1. Juli 2016 gehen die Mädchen und Jungen jeden Morgen zum Zirkustraining, statt die Schulbank zu drücken. Doch sie lernen dabei auch etwas fürs Leben: „Beim Gang auf das Nagelbrett oder beim Feuerschlucken überwinden die Kinder ihre Ängste. Das Vorführen der Nummern unter dem Applaus der Zuschauer stärkt ihr Selbstvertrauen”, sagt die designierte Rektorin Monic Beck. Unterstützt werden die kleinen Artisten von den Eltern, die sich in Workshops Zirkuswissen aneignen. Was Beck für wichtig hält: „Für den Erfolg des Projekts ist es unabdingbar, dass alle zusammenarbeiten und sich aufeinander verlassen können. So wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.” Dinge, die auch in der „Manege des Lebens” wichtig sind. Nicht zuletzt fördert das Zirkusabenteuer die Gesundheit. Doch, so betont die Schulleiterin: „Das Ziel ist nicht, dass unsere Kinder sportliche Höchstleistungen abliefern –sondern zeigen können, was außer Mathe und Deutsche noch alles in ihnen steckt.”

 Eintrittskarten können ab sofort von allen Interessierten gekauft werden. Und zwar von Montag bis Freitag, jeweils 9 – 12 Uhr im Sekretariat der Ernst-Moritz-Roth-Schule in Dattenfeld. Oder im „Wohn-Kaufhaus” bei Katja Stötzel (Hauptstr. 89 – 91 in Dattenfeld). Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag 9 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr. Oder in der Bäckerei Schmitz  in Herchen

Preis: Kinder 2 Euro, Erwachsene 4 Euro.

Termine für die Zirkusvorstellungen:

Generalprobe: Freitag, 1. Juli, 9 – 11 Uhr.

1. Vorstellung: Freitag, 1. Juli, 15 – 17 Uhr.

2. Vorstellung: Samstag, 2. Juli, 10 – 12 Uhr

3. Vorstellung: Samstag, 2. Juli, 13 – 15 Uhr.

Autorin: Ulrike Bremm